Gehen, wie es Ihrem Fuß entspricht

formthotics-einlagesohleJeder Fuß hat seine ganz eigene natürliche Form. Durch hohe Beanspruchung und schlechtes Schuhwerk, aber auch durch das Gehen auf einem unnatürlichen Untergrund wie Asphalt oder Beton geht diese Form verloren. Die Füße beginnen zu verflachen und sich zu verformen, was zu Belastungen und auch zu Schädigungen des gesamten Bewegungsapparates führen kann.

Ein Fuß besteht zwar aus 26 Knochen, 16 Gelenken, 107 Sehnen und 20 Musklen. Und in über zwei Millionen Jahren hat sich dieser Aufbau entwickelt und bewährt. Doch als wir vor 150 bis 200 Jahren begonnen habe, Schuhe zu trage, musste sich der Fuß auf die veränderte Bedingungen reagieren.

Durch Pronation oder Abflachen versucht der Fuß, sich an die moderne, unnatürliche Umgebung anzupassen. Das kann jedoch zu einer ungleichen Belastung und Verspannung im ganzen Körper führen.

„Formthotics – Ihren Füssen zu liebe“

Formthotics unterstützen den Fuß dabei, seine Form zu bewahren und ihm einen natürlichen Untergrund zu verschaffen. Es geht hierbei weder um stabilisieren noch um dämpfen. Auch eine Leistungssteigerung wird nicht in den Raum gestellt. Sondern es geht ganz einfach darum das Fußgewölbe zu unterstützen. Den optimalen Übergang vom Schuh zum Fuß herzustellen.  Durch Erhitzung geformt und individuell an Ihren Fuß angepasst, lassen die Einlagen von Formthotics aus jedem herkömmlichen Schuh einen perfekt sitzenden Komfortschuh werden. Füße, Wirbelsäule und Gelenke werden dadurch entlastet, Ermüdungserscheinungen beim Gehen oder Stehen werden reduziert, die Füße sind wieder imstande, das Körpergewicht gleichmäßig zu verteilen und zu tragen.
Ich berate Sie gerne über Formthotic und führe die Anpassung durch.medical

 Formthotics werden in Neuseeland von Foot Science International (FSI) produziert und sind weltweit in 28 Ländern erhältlich. Die orthopädischen Einlagen werden bevorzugt von Podologen, Physiothearpeuten, Orthopäden, Chiropraktikern und Osteopathen eungesetzt und bieten höchsten Tragekomfort – für Sport, Training und im ganz gewöhnlichen Alltag.

Die Unterschiedlichen Einlagen:

Individuell gefertigte orthopädische Einlagen – Sie basieren auf einem Scan des Fußes und sind für Menschen mit schweren Fehlstellungen oder Deformitäten geeignet, die eine biomechanische Kontrolle und Unterstützung der Füße benötigen. Die aufwendige Technik hat jedoch ihren Preis. Zudem sind diese Einlagen aus hartem Kunststoff das unbequem sein kann.

Sport und Physiothearpie des Peter AichnerOrthopädische Formthotics -Einlagen – Mit diesen Einlagen lassen sich Sportverletzungen oder durch Überbeanspruchung bedingte Beschwerden kostengünstig behandeln. Formthotics bestehen aus einem speziellen thermoplastischen Schaumstoff und werden direkt in den Schuh angepasst.

Vorgefertigte orthopädische Einlagen – Diese kostengünstige produzierte Massenware sind meist nicht thermoplastisch und lassen sich deshalb nicht an die individuelle Form der Füße und Schuh anpassen.

Ich berate Sie gerne über Formthotic und führe auch Ihre Bestellungen sowie die Anpassung durch.

 

Kommentare sind geschlossen.